Camp 2016

Die Show 2016!

Tagesbericht 14. Oktober.2016

von Rabea  

Heute ist der letzte Tag vor der Show und langsam gilt es ernst. Wie üblich starteten wir mit dem Warm-Up und den Basicproben. Ebenfalls schauten wir vor der Pause den Ein- und Ausmarsch an. Nach einer kurzen Pause schauten wir Stück für Stück der Show nochmals genau an.

Bis kurz nach der Pause hatten wir alle Stücke durch und begannen mit den Showdurchläufen. Nach dem feinen Fajita-Plausch gab es das Musikständchen von der Lagerleitung und den Coaches. Anschliessend trafen wir uns zum besinnlichen Abschlussabend. Mit einer Diashow durften wir alle schönen Momenten noch einmal geniessen.

 

Wir genossen den letzten Abend zusammen und wir freuen uns auf eine super tolle Show hier in Disentis.

 

Weiterlesen …

Tagesbericht 13. Oktober.2016

von Rabea  

Wie üblich begannen wir den Tag mit dem Warm-Up, damit wir fleissig an der bereits einstudierten Show arbeiten konnten. Jedes Detail wurde nochmals ganz genau angeschaut damit es am Samstag dann auch super aussieht. Nach einer verdienten Pause begannen wir mit der Show unserem letzten Stück „Lips are Moving“. Vor dem Mittagessen gab es nochmals eine Gesangsprobe für unser Stück.

Nach leckeren Älplermackarronen hatten wir eine Stunde Freizeit. Wir konnten die Zeit für ein Nickerchen nutzen.

Einigermassen erholt probten wir fleissig weiter. Nach einem intensiven Nachmittag genossen wir den feinen Znacht. Gestärkt probten wir die Durchläufe, sprich die ganze Show von Anfang bis zum Schluss durch.

 

Als Erholung und Erfrischung machten wir einen Fackellauf in Disentis. Anschliessend gab es Punch und Schlangenbrot am Lagerfeuer. Gemütlich und mit musikalischer Stimmung klangen wir den Abend aus. Ab ins Bett den morgen steht ein strenger Probetag vor der Tür.

Weiterlesen …

Tagesbericht 12.Oktober.2016

von Rabea  

 

Heute war ein spezieller Tag, denn unser Fotograf Patrick Feisthammel verbrachte den ganzen Tag mit uns. Wie üblich starteten wir den Probetag mit unserem Morgenritual, dem Warm-Up und den Basicproben. Anschliessend repetierten wir die Parade mit „Shut ab and Dance“. Nach der Znüni Pause schauten wir uns die Videos von unserer Parade an, damit wir uns einmal selbst sehen konnten. Somit können wir unsere Showdetails verbessern.

Weiter geht’s mit den Vorbereitungen für unsere Show. Nach konzentrierter Arbeit gingen wir verdient in die Mittagspause und genossen die selbstgemachte Lasagne.

Am Nachmittag konnten wir alles nochmals repetieren und an Kleinigkeiten arbeiten. Nach einer gemeinsamen Gesangsprobe durften wir einige professionelle Gruppenfotos machen. Bis zum Abendessen probten wir weiter am „Wake me up when september ends“. Nach einem leckeren Käsefondue ging es weiter mit unseren Proben. Damit auch alle schön müde waren und gut schlafen konnten, machten wir ein Sportturnier. Erschöpft und müde ging es dann ab ins Bett.

Weiterlesen …

Tagesbericht 11.Oktober.2016

von Rabea  

 

Auch diesen Morgen starteten wir den Tag mit unserem Warm-Up, damit wir wach und aufgewärmt in die Basic-Proben starten konnten. Nach einer kurzen Pause hatten wir nochmals eine Gesamtprobe. Nach dem Mittagessen ging es gleich mit der Showprobe weiter. Vereinzelte Details wurden stückweise angeschaut und fleissig geübt.

Um unsere Köpfe zu lüften, konnten wir am späteren Nachmittag verschiedene Workshops besuchen. Die einen wollten unbedingt mal Improvisieren, sei es auf dem eigenen Instrument oder bei einer Theaterimprovisation. Ebenfalls konnten wir andere Instrumente wie das Cajon oder die Ukulele ausprobieren und Stücke einstudieren.

Noch kreativer mussten diejenigen sein, die mit dem Loopgerät arbeiteten oder die sich an die Showrequisiten widmeten. Für Musikanten die sich für den Drum-Major interessierten, durften dort eine Zeit ausprobieren. Für solche die frische Luft brauchen, konnten eine Wandertour in Disentis geniessen.

 

Nach dem Abendessen schauten wir uns die Beiträge aus den diversen Workshops an und genossen den Abend mit einem Film

 

Weiterlesen …

Tagesbericht 10. Oktober 2016

von Rabea  

Den heutigen Tag starteten wir mit einer musikalischen Gesamtprobe, sowie- nach einer kurzen Pause- mit einer Registerprobe. Vor dem Mittagessen wärmten wir uns mit dem Warm-Up auf und begannen danach mit den Probearbeiten auf der Showfläche.

Nach feinen selbst gemachten Cordon-Bleu hatte das Drumcorps eine zusätzliche Probe, während dem die anderen ein Nickerchen an der Sonne oder einen Jassplausch machten. Anschliessend wurden wir in die Welt der Pyware eingeführt, welche vor allem von den amerikanischen Marchingbands gebraucht wird. So begannen auch schon die Arbeiten an unserem ersten Stück auf der Showfläche. Wir übten das ganze zuerst im trockenen und dann spielten wir das erste Mal dazu. 

Damit auch möglichst viele Zuschauer am Samstag an unsere Show kommen, durften wir einen Werbe-OL machen. Wir verteilten unsere Flyer im Dorf Disentis und gaben den Leuten Auskunft darüber. 

Nach dem Abendessen hatten wir nochmals eine Repetition von dem ersten Stück und widmeten uns ebenfalls am zweiten Stück "Shut up and Dance".

Gute Nacht und bis Morgen.

Weiterlesen …

Tagesbericht 09. Oktober 2016

von Rabea  

Heute sind wir erfolgreich ins Jugendcamp 2016 gestartet. Wie jedes Jahr sind wir zu Gast im schönen Diesentis. Zu Beginn gab es eine Begrüssung. Anschliessend begannen wir mit den ersten Registerproben. Die ersten zwei Stücke sitzen schon ganz gut. Nach einer Verschiebung ging es mit der Gesamtprobe los. Unsere Küche verwöhnte uns dazwischen mit einem feinen Z`Vieri.

Anschliessend ging es mit dem neuen Warm Up weiter, welches Nils mit uns einstudierte. Zum Abschluss vor dem Abendessen machten wir unsere alt bekannten Basic-Proben. Zum z`Nacht gab es dann feine Spaghetti mit Napoli oder Bolognese. 

Als Abschluss des heutigen Abends halten wir nochmals eine Marching-Probe mit anschliessendem Singen mit Onkel David.

Mit bereits erfolgreichem ersten Tag ging es dann ab ins Bett.

Weiterlesen …

Breaking news

Verstärkung für Saison 2018

Spielst Du Klarinette oder Saxophon? Dann suchen wir Dich für die Saison 2018

Weiterlesen …

Tattoo on stage im KKL Luzern

Letzter Höhepunkt der Saison 2017 im KKL

 

Weiterlesen …

Anmeldung online!

Es ist soweit: Die showband.CH Saison 2018 findet statt mit einem hammer Programm. 
Die Anmeldung ist bereits aufgeschaltet. Nichts wie los!

Weiterlesen …