Johann Niklaus Schneider-Ammann

Bundesrat

Visionäre Ziele, jugendliche Begeisterungsfähigkeit, musikalische Leistung - Das und vieles mehr verkörpert showband.CH. Und deshalb verdient dieses Projekt meine Unterstützung.

 

Christine Egerszegi-Obrist

Ständerätin AG / Nationalratspräsidentin 06/07

Musik gibt es nur dank der menschlichen Kreativität, seit Jahrhunderten ist sie eine der wichtigsten und eindrücklichsten menschlichen Ausdrucksformen. Wir widmen ihr Zeit, Energie und Kreativität. Musik übt aber auch eine grosse positive Magie auf die Menschen aus: Sie öffnet den Kindern neue Welten, sie ermöglicht es Heranwachsenden eine ganz neue Sprache zu lernen und sie gibt Erwachsenen die Gelegenheit aus ihrem Alltag auszubrechen. So ist die Musik eine Art zweite Sprache geworden, eine Sprache die gerade von jungen Menschen auch gelernt und geübt werden muss. showband.CH ist dafür eine ideale Schule, der unsere ganze Unterstützung gilt.

Thomas Weibel

Nationalrat ZH

Blasmusik ist eine äussert sinnvolle Freizeitbe-schäftigung. Durch den steten Wechsel zwischen Verantwortung übernehmen (z.B. im Register oder mit einem Solo) und Eingliederung in das Kollektiv des Gesamtspiels schult die Musik die Flexibilität aller. Damit leistet sie einen wichtigen Beitrag zur persönlichen Entwicklung und Reifung der Teilnehmenden. showband.CH verbindet zudem Musik mit der Herausforderung von präzis koordinierten Bewegungsabläufen. Als aktiver Musiker kann ich nur meinen Hut ziehen: Gratulation an alle, welche sich dieser Herausforderung stellen und ihren Beitrag zum Gelingen des Projektes leisten!

Kurt Fluri

Stadtpräsident Solothurn, Nationalrat SO

Musik verbindet und ist als Kommunikations-mittel zwischen Menschen, insbesondere der Jugend, weltweit verbreitet. Deshalb ist für mich das Projekt showband.CH sehr interessant und in jeder Beziehung unterstüt-zungswürdig. Ich freue mich auf die Auftritte von showband.CH.

Pepe Lienhard

Bandleader

Bei showband.CH arbeiten junge Menschen gemeinsam auf ein Ziel hin. Dabei haben sie die Möglichkeit einer sinnvollen Freizeit-beschäftigung, bei der sie sich kreativ mit Musik auseinandersetzen.

Philipp Rütsche

Tambourmajor des Schweizer Armeespiel Repräsentationsorchester

Nach den Erfolgen im Jahr 2008 gilt es nun, den "Spirit" weiterleben zu lassen. Ich hatte das Glück und durfte showband.CH auf (fast) allen ihren Auftritten sehen, da die Militärmusik an den meisten Anlässen auch vertreten war. Ich erinnere mich gerne an den sympatischen und zugleich dynamischen Auftritt dieser jungen Menschen. showband.CH hat neue Akzente gesetzt und trägt dazu bei, dass die Marschmusikszene in der Schweiz einen neuen Anstrich erhält. Dass das Schweizer Publikum die Evolutionen und Showeinlagen von showband.CH liebte, zeigte sie mit dem warmen Applaus, der jeweils gespendet wurde.

Ich hoffe, dass dieser "Spirit" weiter lebt und der Vereinsvorstand auch in Zukunft die nötige Unterstützung aus den Verbänden und grosszügigen Sponsoren erhält. Keine einfache Aufgabe, gilt es doch neue Musiker zu begeistern und neue, weiterführende Ideen zu entwickeln. Ich wünsche Euch die Energie und Kraft die es benötigt, diesen "Töff" zu motorisieren.

Hector Herzig

Präsident jugend+musik

Ich bin von den Auftritten von showband.ch total begeistert! Die jungen Musikerinnen und Musiker sprühen vor Lebensfreude und Begeisterung. Sie sind für mich wichtige Botschafter für die musizierende Jugend in der Schweiz und für die Initiative «Jugend und Musik».

Breaking news

Verstärkung für Saison 2018

Spielst Du Klarinette oder Saxophon? Dann suchen wir Dich für die Saison 2018

Weiterlesen …

Tattoo on stage im KKL Luzern

Letzter Höhepunkt der Saison 2017 im KKL

 

Weiterlesen …

Anmeldung online!

Es ist soweit: Die showband.CH Saison 2018 findet statt mit einem hammer Programm. 
Die Anmeldung ist bereits aufgeschaltet. Nichts wie los!

Weiterlesen …