Wer isch dä Trend? SHOWBAND

Agenda und Tourdaten

Proben

25 Apr 21
RegisterprobenKloten
06 Jun 21
ProbetagKloten, Ruebisbach
23 Okt 21
SaisonabschlussAnreise Samstagmorgen

Auftritte

21–22 Aug 21
Probeweekend und Parade‘SuisseDetails folgen
04 Sep 21
The Princely Tattoo - Supporter-AnlassSchellenberg FL
16 Okt 21
10 Jahre Marchingband JugendcampDisentis, Anreise Samstagmorgen

Organigramm

Vorstand showband.CH

Präsidium

Boris Mäder

Boris Mäder

Künstlerische Leitung

Kevin Schrag

Kevin Schrag

Finanzen Fundraising

Severin Heer

Severin Heer

Kommunikation

Silvana Rutishauser

Silvana Rutishauser

Back-Office

Sina Schmid

Sina Schmid

Tour Organisation

Nils Ackermann

Nils Ackermann

Jugendcamp

Caroline Fey

Caroline Fey

Weitere Funktionen

Musikalische Leitung

Valeriya Bernikova

Valeriya Bernikova

Tanzcoach

Francesca Genovese

Francesca Genovese

showband.CH Historie

Links Fabian Wohlwend / Rechts Jean-Luc Kühnis

we are the trend!

Mit diesem Slogan stellten sich die Gründer von showband.CH Jean-Luc Kühnis und Fabian Wohlwend ein hohes Ziel. Ganz nach den Vorbildern der im Vorfeld besuchten Marchingbands in Kanada sollte der Traum umgesetzt werden.

Eine aus Musik, Rhythmik und Tanz zusammengesetzte nationale Jugendband mit „Pfupf“ auf die Beine zu stellen, die in der Jugendmusikszene trendige Massstäbe setzt und neue Impulse liefert.

Damit dieses Ziel erreicht werden konnte, wurde der Verein showband.CH gegründet und dessen Organisationsstruktur auf das in der Schweiz neuartige Projekt ausgerichtet. Mit geringen Anpassungen in der Struktur entwickelte sich das Projekt zu einer stetigen Formation, die jährlich eine neue Show einstudiert.

Der Verein konnte im Jahr 2012 das erste Jugendcamp durchführen und so noch intensiver auf die Jugendförderung setzen. Dank unzähligen arbeitsbegeisterten Musikern- und Musikerinnen und weiteren Helfern verfolgt showband.CH bis heute die Idee der traditionellen Kanadisch-Amerikanischen Marchingband.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.