top of page

Nach dem Regen kommt showband.CH

Am Wochenende vom 22. und 23. Juni war showband.CH Teil des 25. Bernischen Kantonalmusikfestes in Herzogenbuchsee. Nachdem ein Teil der Auftritte am Samstag wortwörtlich ins Wasser fiel, gab es nichtsdestotrotz noch so manches Highlight.

Das Auftrittswochenende im Bernischen Herzogenbuchsee begann (direkt nach dem Get-in des Casts sowie dem Bezug des Instrumentendepots) mit einer Probe auf dem Roten-Platz. Schon währenddessen wurde die Schweizer Marchingband zum ersten Mal verregnet – das konnte der Stimmung aber nichts anhaben. Um 12 Uhr wäre dann der erste Auftritt – die Schliessung der Parade – auf dem Programm gestanden. Wetterbedingt wurde die Parade aber abgesagt, weshalb es für showband.CH direkt zum Zmittag überging.

Leider meinte es Petrus auch am Nachmittag nicht besonders gut mit dem Wetter: Der rund 50-köpfige Cast entkam dem nassen Wetter entweder gemütlich im Restaurant, beim Spiele spielen oder beim Bowling. Am frühen Abend hiess es dann aber endlich: It’s showtime!


Präsentation der Show vor viel Publikum Wie sagt man so schön? Nach dem Regen kommt Sonnenschein – oder doch showband.CH? Pünktlich zur Show auf dem roten Platz präsentierte sich Herzogenbuchsee von seiner sonnigsten Seite. Entsprechend ausgelassen war die Stimmung auch im zahlreich erschienenen Publikum. Zufrieden darüber, dass der Samstag nach anfänglichem Wetterpech trotzdem noch mit einem Auftritt abgeschlossen werden konnte, liess showband.CH den Abend ausklingen und genoss das Fest.


Neue Blache erstmals im Einsatz Der zweite Tag des Musikfests begann mit einem gemeinsamen Frühstück. Direkt danach hiess es: In die Uniform schlüpfen und zur Parademusikstrecke verschieben. Am Sonntag eröffnete showband.CH die Parade nämlich gleich zwei Mal – am Morgen sowie am Nachmittag. Ein besonderes Highlight war dabei natürlich nicht nur der atmungsaktive, trittsichere und schlagfertige Auftritt der Schweizer Marchingband, sondern auch die neue Blache, die erstmals präsentiert wurde. Sie ist nicht nur einiges leichter als ihre Vorgängerin, sondern auch noch winddurchlässig. Zwischen den beiden Parade-Auftritten durfte die Schweizer Marchingband auch ihre Show noch einmal präsentieren.

Zürich, wir kommen! Während am Bernischen Kantonal-Musikfest noch reges Treiben herrschte, machte sich showband.CH langsam, aber sicher auf den Heimweg. Nicht aber, ohne vorher noch für den nächsten Auftritt gebrieft zu werden: Als nächstes steht bereits das Welt Jugendmusik Festival vom 12. bis 14. Juli in Zürich auf der showband-Agenda. Ganz bestimmt ein (weiteres) Highlight der Saison 24!

36 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page